Kontakt

Über uns

 

Unsere Firmengeschichte
Das Familienunternehmen ist entstanden aus einem Fahrzeugbau und einer Schmiede, die der Großvater des jetzigen Inhabers 1890 gegründet hat. Im Jahr 1935 ist daraus ein Autohaus entstanden, das Herr Wilhelm Neu seit 1963 mit führt und seit 1979 als Einzelunternehmen alleine leitet.

1950 hat das Unternehmen die Vertretung der Marke CITROËN übernommen. Von da an hat sich der Autohandel stetig erweitert, sodass heute in der Helenenstraße an die Werkstatt ein Ausstellungsgelände anschließt, in dem ständig bis zu 100 Neu- und Gebrauchtwagen angeboten werden. Die Werkstatt wurde 1983 komplett neu gebaut und bis heute mehrmals erweitert und technisch auf dem neuesten Stand gehalten.

Heute haben wir 13 gesicherte Arbeitsplätze und bilden in den Berufen Kfz-Mechaniker/in und Automobilkaufmann/frau bzw. Bürokaufmann/frau aus.

Ein Qualitätsmanagement-System nach DIN EN ISO 9001 hilft uns die Qualität unserer Arbeit stetig zu verbessern.