Kontakt

Firmengeschichte

 

Firmengeschichte
Das AH-Heuchert ist im Jahre 1960 durch den Namensgeber und Firmengründer Oskar Heuchert gegründet worden.

Das AH gilt in seinem Markt als eines der führenden Autohäuser in Neumünster.
Es ist für das Gebiet Neumünster und Umland für die Marken BMW, Citroen und Mini verantwortlich.

Durch die Flexibilität, der Aufgeschlossenheit und dem Willen sich
ständig den neuen Gegebenheiten des Marktes zu stellen, werden diese Kriterien
auch in Zukunft den Firmenfortbestand sichern.

Das AH umfaßt die Bereiche des Vertriebes Neu-und Gebrauchtautomobile,
Teile - und Zubehörartikel sowie sämtliche Serviceleistungen am Automobil .
Sämtliche Mitarbeiter werden durch ständige Schulungs und internen Trai-
ningsmaßnahmen auf die sich zukünftig stellenden Aufgaben vorbereitet.
Durch die nach neuesten Erkenntnissen und Richtlinien getroffenen Inves-
titionen, gilt das AH als eines der nach modernsten Richtlinien geführten
Autohäuser .

Durch den Generationswechsel im Jahre 1985 und den Einsatz des ge-
schäftsführenden Gesellschafters Herrn Peter Heuchert wurde der weitere Fort-
bestand des Autohauses gesichert. Unter dem Motto:“Nichts ist so beständig
wie der Wandel“, gilt die ständige Herausforderung der Zukunft als Maß
für die Erreichung der gesetzten Ziele . Die Kundenbindung festigen und
ausbauen ist der Leitgedanke aller Mitarbeiter des AH. Das hierbei der Team-
gedanke im Vordergrund steht ist für das AH eine Selbstverständlichkeit.
Auch in Zukunft wird das Ziel die absolute Zufriedenheit der AH Kundschaft
sein.


Autohaus Heuchert GmbH & Co KG Kieler Str. 203

Anfahrtsskizze

Route zum Händler berechnen